Wir über uns

Mit Medienarbeit Brücken zwischen den Generationen schlagen.

Die Intergenerationes GmbH ist Verlag, PR-Beratung, PR-Veranstalter. Und immer ist sie Dienstleister, der im Kunden-Auftrag mit professionellen Publikationen sowie konsequenter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit die Brücke schlägt: die Brücke zwischen gesellschaftlichen Gruppen, zwischen Organisationen und ihrer Öffentlichkeit. Dabei haben wir uns von Anfang an auf den Dialog zwischen den Generationen spezialisiert. Viermal im Jahr produzieren wir »sechs+sechzig«, das bundesweit auflagenstärkste Magazin für ältere Menschen. Die Intergenerationes GmbH zeichnet aber nicht nur für Produktion und Vermarktung des regionalen Magazins verantwortlich. Wir suchen und fördern den Dialog mit der Zielgruppe auch im Internet, auf Veranstaltungen, und vielen anderen (medialen) Wegen.

Medienprofis mit Heimvorteil.

Die meisten unserer journalistischen, organisatorischen und verlegerischen Projekte setzen wir für die mittelfränkische Region um. Deshalb sind unsere Redakteure, Marketingexperten, Fotograf/innen, Fundraiser im besten Sinne des Wortes Heimspieler: Sie kennen die Themen der Region, verfügen über beste Kontakte, haben das Gespür für die Bedürfnisse der Menschen.

PR-Beratung? – Gerne!

Doch auch, wenn unsere praktischen Umsetzungen vorwiegend regional sind, unser Know-how ist es keineswegs: Als Berater bringen wir unsere konzeptionellen Ideen, unsere praktischen Erfahrungen und unser Wissen um erfolgreiche Medienarbeit für die Zielgruppe 50+ gerne auch in überregionale Projekte ein. Und wenn wir zukünftig die Initiatoren eines polnischen Seniorenmagazins mit unserer Beratung unterstützen, ist auch dies ein Beispiel für den Brückenschlag zwischen den Generationen und dem »alten« und dem »neuen« Europa.

Navigation: